Menü Zuhause

Diesel abgezapft

53919 Weilerswist, A1, Rastplatz „Oberste Heide“ (ots) – Als ein
43 Jahre alter Lkw-Fahrer am heutigen Mittwochmorgen seine Fahrt
fortsetzen wollte, bemerkte er, dass unbekannte Täter circa 200 Liter
Diesel unbemerkt abgezapft hatten. Der Mann einer Speditionsfirma aus
Schleswig-Holstein gab an, dass er seinen Lkw am Dienstagabend gegen
18 Uhr auf dem Rastplatz „Oberste Heide“ an der Autobahn 1 abgestellt
hatte. Bei seiner Kontrolle fiel ihm auf, dass der Diesel abgezapft
und die Tankdeckel beschädigt waren.

Bildquellen:

  • Dieseldiebe (Symbolbild): OTS

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel