Website-Icon Presse-Eifel

Drei Autos aufgebrochen

DSC

Euskirchen (ots) – In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte
zwei Pkw auf der Mittelstraße auf und einen Pkw auf Kirchstraße. In
allen Fällen drangen die Täter durch Zerschlagen oder Entfernen der
Seitenscheiben ins Fahrzeuginnere ein. Aus einem Mercedes auf der
Kirchstraße bauten die Täter das Radio aus und nahmen ein mobiles
Navigationsgerät mit. Aus einem Skoda auf der Mittelstraße wurde die
Geldbörse des Nutzers mit persönlichen Papieren entwendet. Ein
Kleintransporter Citroen wurde durchsucht wobei jedoch nichts
entwendet wurde. Der Gesamtschaden wird auf 1800 Euro geschätzt.

Die mobile Version verlassen