Menü Zuhause

Drei Gesellschaften in einem Narrenornat

Zuletzt aktualisiert am 24. Juli 2015 13:36 Uhr von Presse-Eifel

Das gab es noch nie: Mechernichs neues Dreigestirn vereint Festausschuss, Prinzengarde und Bleiföss mit Prinz Michael Sander, Bauer Reinhard Kijewski und Jungfrau Margret Eich – Tolle Session mit drei jecken Jubiläen steht vor der Tür – Offizielle Vorstellung am 15. August beim Sommerfest der Prinzengarde, Proklamation am 14. November

Mechernich – Mechernich hat ein neues Dreigestirn. Proklamiert wird es zwar erst am Samstag, 14. November, ab 19.11 Uhr in der Aula der St.-Barbaraschule – und offiziell vorgestellt erstmals beim Sommerfest der Prinzengarde am Samstag, 15. August, gegen 21 Uhr.

Aber für diese Zeitung standen Prinz Michael (Sander), Jungfrau Margret (Eich) und Bauer Reinhard (Kijewski) schon im Vorfeld Modell – und verrieten auch ihr Motto: „Mir drei senn jar nett bang und trecke all an eenem Strang“.

Das neue Trifolium ist das erste am Bleiberg, das alle drei Kernort- Karnevalsgesellschaften repräsentiert: Prinz Michael III. (53) vertritt den Festausschuss Mechernicher Karneval (FMK), Jungfrau Margret (55) die Prinzengarde Mechernich (PGM) und Bauer Reinhard (55) ist Präsident des  „K.C. Bleifööss“.

Das Geheimnis ihres vollen Ornates wurde einstweilen noch nicht gelüftet: Beim heimlichen Fotodate mit der Agentur ProfiPress trugen die drei Narrenregenten ebenso die Uniformen ihrer Gesellschaften, wie ihre Adjutanten Gabi Merlau (Bleifööss), Gerd Jannes (FMK) und Volker Nüßmann (PGM).

„Mechernich kann sich auf eine optische Sensation gefasst machen“, versprach der designierte Prinz Michael: Im Dreigestirns-Ornat sollen nämlich sämtliche Farbkombinationen der Gesellschaften vertreten sein, also das Rot-Weiß des Festausschusses, das Blau-Gelb der Prinzengarde und das Grün-Gelb der Bleifööss. Man darf gespannt sein.

Und noch ein Clew: Alle drei Gesellschaften feiern in der kommenden Session 2015/2016 närrische Jubiläen: Der Festausschuss wird fünfmal elf Jahre alt (55), die Prinzengarde viermal (44) und die Bleifööss zweimal elf (22).

Höhepunkt der Session soll der Tulpensonntagszug in Mechernich am 7. Februar werden. Aber auch in Kommern (Rosenmontag) und Harzheim (Veilchendienstag) sowie am Karnevalssamstag beim Kinderzug in Bergheim will das Mechernicher Dreigestirn mitziehen. Zur Proklamationssitzung am 15. November in der St. Barbaraschule sind alle herzlich eingeladen, ebenso zum Sommerfest der Prinzengarde am 15. August.

pp/Agentur ProfiPress

Bildquellen:

  • Dreigestirn in Reih und Glied: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel