Menü Zuhause

Drei Schwerverletzte nach Autounfall

Schleiden-Olef – Eine 67 Jahre alte Frau aus der
Gemeinde Hellenthal befuhr am Dienstagnachmittag (15.25 Uhr) die
Bundesstraße 265 von Gemünd kommend in Richtung Schleiden. Hierbei
kam sie aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und
kollidierte mit der ihr entgegenkommenden 51-Jährigen aus Gronau. Die
Frau aus Gronau wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber
in eine Uniklinik geflogen. Ihre Beifahrerin (58) wurde schwer
verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die
Unfallverursacherin kam ebenfalls schwer verletzt mit dem
Rettungswagen ins Krankenhaus.

Bildquellen:

  • Euro 1 (RTH): ADAC

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel