Menü Zuhause

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Zuletzt aktualisiert am 5. Februar 2017 12:03 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am Freitagvormittag, gegen 11.40 Uhr, war ein
22-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Münstereifel auf einem Feldweg im
Bereich Flamersheim unterwegs. Er überquerte die Landstraße 119 aus
Richtung Schweinheim kommend und kollidierte dabei mit einer
27-jährigen Pkw-Fahrerin aus Alfter. Diese befuhr die L119 aus
Richtung Rheinbach kommend in Fahrtrichtung Euskirchen. Die
21-jährige Beifahrerin des Pkw-Fahrers musste von der Feuerwehr aus
dem Fahrzeug befreit werden. Sie sowie beide Fahrzeugführer wurden
aufgrund der erlittenen Verletzungen in nahe gelegene Krankenhäuser
eingeliefert. Ermittlungen ergaben, dass der 22-jährige Pkw-Fahrer
nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein entsprechendes
Strafverfahren wurde eingeleitet. An beiden Pkw entstand erheblicher
Sachschaden.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel