Website-Icon Presse-Eifel

Dreiste Diebe

Polizei

53879 Euskirchen (ots) – Nachdem eine 91-Jährige aus Euskirchen
auf ihrer Hausbank einen vierstelligen Betrag abgehoben hatte, setzte
sie sich in Richtung ihrer Wohnung in Bewegung. Auf dieser Strecke
wurde sie von zwei südländischen Frauen angesprochen. Sie beendete
jedoch das Gespräch umgehend und setzte ihren Weg fort. Nachdem sie
die Eingangstür geöffnet hatte, standen die beiden Frauen plötzlich
mit ihr im Flur. Nach einem kurzen Gespräch verschwanden die beiden
Südländerinnen. Als die 91-Jährige in ihrer Wohnung nach dem
abgehobenen Betrag schaute, bemerkte sie, dass der überwiegende Teil
gestohlen worden war.

Die mobile Version verlassen