Menu Home

Drogendeal ging schief

53879 Euskirchen (ots) – Samstagnachmittag (17.20 Uhr) kam es auf
dem befestigen Teile des Park & Ride Parkplatzes zu einer
Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Nach bisherigem
Ermittlungsstand wollten sie von einem17-Jährigen Drogen kaufen. Als
sie jedoch die Ware nicht bezahlten, kam es zu einem Streit. In
dessen Verlauf der Verkäufer Pfefferspray auf die Kontrahenten
sprühte. Einer der Kontrahenten zog nun eine Pistole, konnte sie
jedoch aufgrund des eingesetzten Tränengases nicht festhalten. Sie
fiel zu Boden. In diesem Moment traf aber auch ein hinzugerufener
Streifenwagen ein. Die Beamten nahmen die Waffe und das Pfefferspray
an sich. Zuvor hatte der Drogenverkäufer die Polizei mit dem Hinweis
er wäre Opfer einer Räuberischen Erpressung geworden hinzugerufen.
Gegen ihn wird nun wegen Handel mit Betäubungsmittel ermittelt.

Bildquellen:

  • Polizei: OTS

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel