Menü Zuhause

Drohne über Wohngebiet

Euskirchen-Wüschheim (ots) – Dienstagabend (19.50 Uhr) bemerkte eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses an der Gebrüder-Grimm-Straße ein summendes Geräusch aus ihrem Garten. Als sie nach der Ursache schaute, bemerkte sie über ihrem Eigentum eine Drohne. Nach ihren Angaben habe die Drohne insgesamt zirka 20 Minuten das Eigentum der Melderin und auch weitere Häuser im Wohngebiet überflogen. Sie stellte in der Folge fest, dass die Drohne in einem Nachbargrundstück bei zwei Männern landete. Den 27-jährigen Piloten aus Köln stellte sie zur Rede.

Im folgenden Streitgespräch bespuckte der Sohn der Geschädigten den „Drohnenpilot“. Nach dessen Angaben wurde er im Gesicht getroffen.

Die hinzu gerufene Polizei stellte die Speicherkarte des Fluggerätes sicher. Gegen den Piloten wurde Strafanzeige erstattet. Auch gegen die ursprünglich Geschädigten (hier der 18-jährige Sohn) wurde Anzeige wegen Körperverletzung gefertigt.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel