Website-Icon Presse-Eifel

Durch Unachtsamkeit geriet Schuppen in Brand

feuerwehr eu

53909 Zülpich (ots) – Mittwochvormittag kippte ein 77-Jähriger aus
Zülpich vermeintlich erkaltete Asche auf seinen Misthaufen an einem
Schuppen. Gegen 11.21 Uhr stellte er dann den brennenden Schuppen
fest. Die hinzu gerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Es
entstand geringer Sachschaden.

Die mobile Version verlassen