Menü Zuhause

E-Bikerin stürzte

Bad Münstereifel – Eine Kallerin (67) befuhr mit ihrem
E-Bike am Sonntagmittag (12.35 Uhr) den parallel zur Landstraße 165
verlaufenden Radweg, als sie plötzlich auf den Grünstreifen geriet,
die Kontrolle über ihr Rad verlor, sich mit einer Pedale in der
Leitplanke verfing und in Folge dessen vom Rad stürzte. Sie wurde,
schwer verletzt, mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel