Menü Zuhause

Ein schwerverletzter Mofafahrer

Zuletzt aktualisiert am 9. Juni 2014 14:16 Uhr von Presse-Eifel

53909 Zülpich (ots) – Am Freitagabend, gegen 20.30 Uhr, befuhr ein
16-jähriger Mofa-Fahrer aus Zülpich die B56 aus Richtung Zülpich
kommend in Fahrtrichtung Euskirchen. In Höhe der Zufahrt Haus
Dürffenthal zog er plötzlich nach links, um dort abzubiegen. Ein
folgender 18jähriger Pkw-Fahrer aus Kerpen auf der B56, der den
Mofafahrer gerade überholen wollte, konnte trotz Vollbremsung einen
Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Mofafahrer stürzte und
verletzte sich schwer. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein
Krankenhaus gefahren. Der Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro
geschätzt.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel