Menü Zuhause

Ein Verletzter nach Auffahrunfall

Zuletzt aktualisiert am 24. August 2015 15:41 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Mit leichten Verletzungen wurde am Freitag
(11.30 Uhr) ein 29-jähriger Mann aus Mechernich nach einem Unfall auf
der Gerberstraße ins Krankenhaus gebracht. Er fuhr mit seinem Pkw auf
der Gerberstraße in Richtung Kommerner Straße. Vor ihm fuhr ein
75-Jähriger aus Euskirchen.In Höhe der Moselstraße musste dieser an
der roten Ampel anhalten. Dies erkannte der Mechernicher zu spät und
fuhr auf den Vorausfahrenden auf. Dessen Pkw wurde durch den Aufprall
in den Kreuzungsbereich geschoben. Als Unfallursache gab der
29-Jährige an, nicht aufgepasst zu haben.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel