Menü Zuhause

Einbrecher im Kreis Euskirchen aktiv

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ buttontext=“Artikel vorlesen…“]

Kreis Euskirchen (ots) – Am Wochenende wurden der
Kreispolizeibehörde Euskirchen insgesamt 11 Wohnungseinbrüche
gemeldet. Der Schwerpunkt der Einbrüche lag im Stadtgebiet Euskirchen
mit 3 und Weilerswist mit 4 Tatorten. Zu einzelnen Einbruchsdelikten
kam es im Stadtgebiet Blankenheim, Bad Münstereifel und Mechernich.
Die Tatzeiträume erstreckten sich auf die Nachmittags- und frühen
Abendstunden. Der oder die Täter verschafften sich in den meisten
Fällen durch Aufhebeln von Fenstern und Türen gewaltsam Zugang ins
Objekt. In den überwiegenden Fällen wurden Schmuck und Bargeld
entwendet. Der Gesamtschaden wird derzeit auf ca. 12.000 Euro
geschätzt.

Die Kreispolizeibehörde Euskirchen bittet darum, verdächtige
Beobachtungen in diesem Zusammenhang mitzuteilen an 02251 / 799-0

Bildquellen:

  • Einbrecher: Rike/Pixelio/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel