Menü Zuhause

Einbrecher ließen Tatwerkzeug zurück

53919 Weilerswist (ots) – Unbekannte Täter versuchten in der Nacht
zu Samstag (6.1.) gegen 2.20 Uhr ein Küchenfenster an einem
Einfamilienhaus in der Swiststraße in Weilerswist aufzuhebeln. Es
blieb beim Versuch, weil die Täter vom Hauseigentümer gestört wurden.
Das Fenster wurde am Rahmen beschädigt. Die Einbrecher ließen ihr
Tatwerkzeug, eine Eisenbrechstange, zurück.

Im Kiefernweg kamen Diebe am Samstagabend in der Zeit von 18 bis
19 Uhr durch ein Kellerfenster ins Haus. Sie brachen diverse
abgeschlossene Türen auf, hinterließen Sachschaden und entwendeten
unter anderem Schmuck aus sämtlichen Räumen des Hauses. Der Schaden
liegt im vierstelligen Bereich.

Bildquellen:

  • Einbrecher: Rike/Pixelio/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel