Menü Zuhause

Einbrecher verursachen hohen Schaden in zwei Schulen

53879 Euskirchen (ots) – Montagmorgen (07.00 Uhr) bemerkte der
Hausmeister der Hermann- Josef- Grundschule am Keltenring den
Einbruch ins Schulgebäude. Unbekannte hatten über Weihnachten eine
Scheibe der Schule eingeworfen und waren so in die Räumlichkeiten
gelangt. Auf dem Weg zum Lehrerzimmer wurden mehrere Türen durch
Tritte völlig zerstört. Alle Schränke wurden durchsucht. Nachdem
offenbar das Hauptgebäude durchsucht war, wurde auch die Turnhalle
aufgesucht. Hier wurden alle Schränke aufgebrochen und durchsucht.
Ein Tresor wurde aus der Wandhalterung gerissen und geöffnet. Mit den
aufgefundenen Schlüsseln wurden dann die übrigen verschlossenen Türen
geöffnet. Einen aufgefundenen Flachbildschirm nahmen die Diebe mit.

Am gleichen Morgen um 08.00 Uhr wurde der Einbruch in die Paul-
Gerhardt- Schule bemerkt. Hier wurde nach dem gleichen Modus operandi
die Schule betreten und anschließend auch mehrere Türen eingetreten.
Der Bürotrakt wurde komplett durchsucht. Ob die Diebe hier Beute
machten ist noch unklar. Auch hier liegt der verursachte Sachschaden
im vierstelligen Bereich.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel