Menu Home

Einbrecher verursacht hohen Sachschaden

Kall-Rinnen (ots) – Einen Schaden im unteren fünfstelligen 
Euro-Bereich verursachten Unbekannte bei einem Baustelleneinbruch 
über das vergangene Wochenende. Während der Restauration eines 
Fachwerkhauses an der Michaelstraße, war es nach Aussage des 
Eigentümers in der Vergangenheit wiederholt zu Einbrüchen gekommen. 
Da aber bisher nichts gestohlen wurde, erstattete der Geschädigte 
keine Strafanzeige. Der Bauherr sicherte nun das Gebäude gegen 
weiteres unbefugtes Betreten. Über das vergangene Wochenende 
zerstörten Unbekannte einen Stützbalken und beschädigten dabei eine 
Fachwerkwand, um in das Gebäude zu gelangen. Aus dem Inneren nahmen 
sie eine Baumaschine mit.

Bildquellen:

  • Einbruchschutz Vortrag Weyer: Archiv/pp/Agentur ProfiPress

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel