Menu Home

Einbruch im Verbrauchermarkt

Zuletzt aktualisiert am 16. November 2015 13:38 Uhr von Presse-Eifel

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ buttontext=“Artikel vorlesen…“]

53925 Kall (ots) – In der Nacht auf Sonntag wurde in einen
Verbrauchermarkt in Kall – Sistig eingebrochen. In das Geschäft
gelangten die Einbrecher, indem sie ein kleines Loch (40 x 50 cm) in
eine Außenwand schlugen. Nachdem sie den Verkaufsraum durchsucht
hatten, wollten sie durch die Eingangstür nach draußen. Da diese aber
extrem gesichert war, gelang es ihnen auf diesem Weg nicht. Da auch
die Fenster sehr gut gesichert waren, konnten sie auch nicht auf
diesem Weg hinaus. Letztendlich mussten sie sich wieder durch das
Einstiegsloch in der Wand nach draußen zwängen. Ob sie Beute machten,
ist zur Zeit noch unklar.

Bildquellen:

  • Polizei Pressestelle: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel