Website-Icon Presse-Eifel

Einbruch in Kirchen

Polizei

Kreis Euskirchen (ots) – Seit Anfang Juli 2020 kam es zu zahlreichen Einbrüchen in Kirchen, in denen die dortigen Opferstöcke aufgebrochen und das darin befindliche Kleingeld entwendet wurde.

Im Einzelnen handelt es sich um nachfolgend aufgeführte Kirchen:

03.07.20, 8.30 Uhr bis 06.07.20, 18 Uhr, An St. Matthias, Sötenich

19.07.20, 11 bis 19 Uhr, St. Matthias, Reifferscheid

09.08.20, 10 bis 17 Uhr, Katholische Kirche Blankenheimerdorf

10.08.20, 9 bis 19 Uhr, St. Antonius, Dottel

13.08.20, 17 Uhr bis 14.08.20, 8.30 Uhr, St. Gangolfus, Ramscheid

15.08.20, 16.15 Uhr, St. Matthias Reifferscheid

20.09.20, 19 Uhr bis 21.09.20, 7 Uhr, Ahekapelle, Engelgau

21.09.20, 17 Uhr bis 23.09.20, 19.30 Uhr, Marienkapelle, Firmenich

Zumeist finden die Einbrüche am Wochenende statt.

Es konnte außerdem ermittelt werden, dass im angrenzenden Rheinland-Pfalz in drei Kirchen und in die Kirche in Bad Bertrich eingebrochen wurde.

Wer kann Hinweise auf eventuelle Personen oder Fahrzeuge geben, wer hat in den Tatzeiträumen verdächtige Beobachtungen gemacht?

Die Kriminalpolizei Euskirchen bittet telefonisch um Hinweise an 02251-799-730 oder 02251-799-0 oder per Email an poststelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Die mobile Version verlassen