Menü Zuhause

Einbruch in Privatwohnung im Mehrfamilienhaus

Zuletzt aktualisiert am 17. Mai 2018 01:36 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen – Am Montag verließ die
27 jährige Geschädigte gegen 19:30 Uhr ihre Wohnung in dem
Mehrfamilienhaus in der Euskirchener City.

Als sie gegen 22:45 Uhr wieder in ihre Wohnung zurückkehrte, fand
sie die Handtasche ausgekippt vor. Die Geldbörse mit Ausweisen und
Bargeld in Höhe von ca. 120 Euro waren entwendet worden.

Die Geschädigte war auf die Kirmes gegangen und hatte wegen der
drohenden Gefahr von Taschendiebstählen ihre Handtasche in der
Wohnung gelassen.

Einbruchsspuren wurden keine festgestellt. Hinweise auf den oder
Täter liegen noch keine vor.

Bildquellen:

  • Einbruch: DPA

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel