Menü Zuhause

Einbruch in Verwaltungsgebäude eines Klosters

Zuletzt aktualisiert am 22. Oktober 2017 14:33 Uhr von Presse-Eifel

Kall (ots) – In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen der oder
die unbekannten Täter in das Verwaltungsgebäude des Klosters in
Steinfeld ein und brachen hierbei die im Gebäudeinneren gelegene
Zugangstüre auf. In den Büroräumen wurden mehrere Schränke durchsucht
und teilweise aufgebrochen. Aus mehreren Geldkassetten wurde Bargeld
in einer Höhe von ca. 750 Euro entwendet.

Bildquellen:

  • Einbruchschutz Vortrag Weyer: Archiv/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel