Menü Zuhause

Einbrüche

Kreis Euskirchen (ots) – Am Freitagabend, gegen 17.30 Uhr, wurde
der Einbruch in ein Wohn – bzw. Geschäftshaus in Weilerswist,
Rudolf-Diesel-Straße, festgestellt. Unbekannte hatten sich von der
Gebäuderückseite aus gewaltsamen Zutritt verschafft und die
Räumlichkeiten durchsucht. Ebenfalls am Freitagabend, gegen 19.00
Uhr, stellte ein Hausbesitzer in der Limburger Straße in
Weilerswist-Lommersum den Einbruch in sein Einfamilienhaus fest. Die
Täter hatten die Terrassentür gewaltsam geöffnet und sämtliche Räume
durchsucht. Eine Anwohnerin der Kessenicher Straße in Euskirchen
bemerkte am Samstagabend, gegen 19.00 Uhr, bei der Rückkehr zu ihrem
Wohnhaus Lichtschein im Hausflur. Sie verständigte sofort die
Polizei, die nach ihrem Eintreffen keine Personen mehr feststellen
konnte. Einbrecher hatten sich durch Aufhebeln der rückwärtigen
Terrassentür Zutritt zum Gebäude verschafft und diverse Zimmer
durchsucht. In allen drei Fällen liegen noch keine Hinweise zur Beute
vor. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Euskirchen unter der
Rufnummer 02251-7990 entgegen.

Bildquellen:

  • Einbruch: DPA

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel