Menü Zuhause

Einbrüche in Vereinsheime

Zuletzt aktualisiert am 5. Oktober 2015 16:21 Uhr von Presse-Eifel

Weilerswist (ots) – Gleich in vier Vereinsheime in Großvernich
wurde in Nacht zum Samstag (03.10.2015) eingebrochen. In der
Mühlenstraße wurde die Haupteingangstür zur Tomberghalle aufgehebelt.
Nachdem man im Erste-Hilfe-Raum der Sporthalle mehrere Schränke
aufgebrochen und durchwühlt hatte, verschaffte man sich ebenfalls
gewaltsamen Zugang zum angrenzenden Vereinsheim des Sportvereins.
Nach ersten Feststellungen wurde offensichtlich nichts entwendet. In
der Straße Zum Sportzentrum waren drei Vereinsheime das Ziel der
Einbrecher, das des Jugendrotkreuzes Weilerswist, das des
Sportvereins und das des Tennisclubs. Auch hier hatte man sich
jeweils gewaltsamen Zutritt zu deren Räumlichkeiten verschafft.
Entwendet wurden lediglich ein geringer Bargeldbetrag aus einem
Automaten sowie eine geringe Menge an Nahrungs- und Genussmitteln
(Softdrinks und Süßigkeiten). Die vermeintliche Beute steht in keinem
Verhältnis zu den jeweils angerichteten erheblichen Sachschäden an
und in den Vereinsheimen.

Bildquellen:

  • Einbruch: DPA

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel