Menu Home

Einbrüche übers Wochenende

Euskirchen (ots) – Im Tatzeitraum Do., 17.11.2016, 16:30 Uhr bis
Fr., 18.11.2016, 07:15 Uhr gelangten unbekannte Täter über eine
rückwärtige Zugangstür in die Neuapostolische Kirche. Alle Türen und
Schränke wurden geöffnet und durchsucht. Ob etwas entwendet wurde,
konnte noch nicht hinreichend gesagt werden. Zeugen werden gebeten,
sich mit der Polizei Euskirchen unter der Rufnummer 02251/799-0 in
Verbindung zu setzen, die auch sonstige Hinweise entgegen nimmt.

 

Dahlem (ots) – Bislang unbekannte Täter versuchten im Tatzeitraum
von Do., 17.11.2016, 22:00 Uhr und Fr., 18.11.2016, 07.00 Uhr
erfolglos in die Grundschule Dahlem zu gelangen. Mit Gewalt wurde an
drei Aluminiumtüren gehebelt und nicht unerheblicher Sachschaden (ca.
1.000 Euro) verursacht. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei
Euskirchen unter der Rufnummer 02251/799-0 in Verbindung zu setzen,
die auch sonstige Hinweise entgegen nimmt.

Euskirchen (ots) – Am Sa., 19.11.2016, gelangten unbekannte Täter
in der Zeit von 06.30 Uhr und 13.45 Uhr in ein Einfamilienhaus in
Euskirchen-Flamersheim, nachdem sie, zunächst nach erfolglosen
Versuchen an der Eingangstür, ein Fenster aufhebeln konnten. Sie
durchwühlten daraufhin Schränke und Schubladen. Anschließend
entwendeten sie einen ca. 100 kg schweren Tresor mit Inhalt, den sie
aus dem Keller durch den Garten ins Freie schleppten und dann
abtransportierten. Neben einem geschätzten Sachschaden von 5.000 Euro
wurden Goldschmuck und sonstige Gegenstände in einem Gesamtwert von
mehreren tausend Euro gestohlen. Sachdienliche Hinweise nimmt die
Polizei Euskirchen unter 02251/799-0 entgegen.

 

Zülpich (ots) – Im Tatzeitraum Do., 17.11.2016, 16:30 Uhr bis Fr.,
18.11.2016, 06:50 Uhr gelangten unbekannte Täter in den Städtischen
Kindergarten am Schulzentrum, nachdem sie mit massiver
Gewalteinwirkung ein Außenfenster aufhebelten. Im Innern wurden Türen
aufgetreten oder Schlösser aufgebohrt. Neben einem Beamer wurden ein
Laptop, ein Beschriftungsgerät und eine Lichterkette in einem
Gesamtwert von un-gefähr 2.000 Euro entwendet. Es entstand ein
Gesamtschaden von ca. 1.000 Euro. Die kriminalpolizeilichen
Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Polizei Euskirchen unter
02251/799-0 entgegen.

 

Mechernich (ots) – Am Sa., 19.11.2016, gelangten unbekannte Täter
in der Zeit von 16.10 Uhr und 17.50 Uhr in ein Einfamilienhaus,
nachdem sie mit massiver Gewalteinwirkung die Balkontür aufhebelten.
Vermutlich wurden sie jedoch von den plötzlich zurückkehrenden
Hausbewohnern gestört und entfernten sich unbemerkt. Es wurde nichts
entwendet. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von mindestens 400
Euro. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an. Hinweise
nimmt die Polizei Euskirchen unter 02251/799-0 entgegen.

 

Mechernich (ots) – Am Sa., 19.11.2016, gelangten bislang
unbekannte Täter in einem Zeitraum von 12.30 Uhr bis 20.45 Uhr in ein
Einfamilienhaus in Mechernich-Kalenberg. Nach Einschlagen einer
Scheibe des Wintergartens konnte das Objekt betreten und die Räume
durchwühlt werden. Es wurden insbesondere Gold- und Silberschmuck
sowie mehrere Uhren entwendet. Zudem entstand ein geschätzter
Sachschaden von 1.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise
nimmt die Polizei Euskirchen unter 02251/799-0 entgegen.

Bildquellen:

  • Einbrecher: Rike/Pixelio/pp/Agentur ProfiPress

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel