Menü Zuhause

Eine Stadt machte Frühjahrsputz

Zuletzt aktualisiert am 26. April 2016 11:43 Uhr von Presse-Eifel

Am vergangenen Donnerstag, dem 07.04.2016, fand bereits zum 19. Mal die Aktion „Eine Stadt macht Frühjahrsputz – Machen Sie mit!“ statt. Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian hatte u. a. durch Bekanntmachung im Amtsblatt der Stadt Bad Münstereifel alle Schulen, Kindergärten und Vereine aufgerufen, sich an der Müllsammelaktion zu beteiligen.

Bei frühlingshaften Temperaturen starteten viele Teilnehmer bereits um 9:00 Uhr.

Auf den Grünflächen finden sich immer wieder unachtsam weggeworfene Abfälle, vom Bonbonpapier über Zigarettenkippen, Getränkedosen und -flaschen bis hin zu Glas, Altmetall und Sperrmüll. Die Müllsäcke sind schnell gefüllt.

Die Kinder ab fünf Jahren des DRK-Inte­grativen Familienzentrums Schönau sam­mel­ten mit Begeisterung in Schönau an unterschiedlichen Stellen. Eine Abordnung von sechs Kindern machte sich in Richtung Sportplatz auf den Weg und jedes Kind füllte eine Tüte mit Müll.

Die sechs Kinder, die Richtung Sportplatz gesammelt haben, mit ihren Erzieherinnen

Die Schülerinnen und Schüler des St. Angela-Gymnasiums sammelten mit ihrer Lehrperson am Sittardweg, die des St. Michael-Gymnasiums in Richtung Kölner Straße, Hubertusweg, Windhecke und Kurpark Schleid.

Insgesamt füllten die Gymnasiasten 21 Säcke mit Müll.

Auch die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Haass-Hauptschule beteiligten sich an der Frühjahrsaktion und sammelten im Bereich der Sporthallen, Heinz-Gerlach-Halle, Mimi-Renno-Halle und Schwimmbad Richtung Eicherscheid. Auch hier füllten sich zehn Müllsäcke entsprechend schnell.

Die Klassen 5a und 5b der Realschule kümmerten sich um den Kurpark Wallgraben.

Die Kinder der Katholischen Grundschule Arloff werden in der kommenden Woche  in ihrem Ort rund um die Grundschule und an der Erft entlang den Müll einsammeln.

Der Verein „Dörfergemeinschaft am Thürne“ lud Jung und Alt am Samstag, den 09.04.2016 zum Frühjahrsputz in den Dörfern rund um Houverath ein. So nahmen in den Orten Scheuren, Maulbach, Eichen und Houverath  auch nicht in Vereinen organisierte Privatpersonen an der Müllsammelaktion teil.

Die Dorfgemeinschaft Eschweiler reinigte am Sonntag, den 10.04.2016, Wegränder, öffentliche Plätze und Grünflächen  in und um Eschweiler.

Der Bürgerverein Hohn/Kolvenbach kümmerte sich um die Strecke zwischen Eicherscheid und Hohn.

Die Dorfgemeinschaft Reckerscheid hat am 06.04.2016 mit ihren jährlich stattfindenden Säuberungs- und Verschönerungsarbeiten im Ort begonnen und wird diese noch fortsetzen.

Die Dörfer in der Mutscheid werden ihren Frühjahrsputz in diesem Jahr am 23.04.2016 durchführen.

Auch die Schüler der Apostolischen Schule Bad Münstereifel wollen sich noch am Frühjahrsputz beteiligen.

Insgesamt wurden auf den Dörfern und in der Stadt 100 Säcke mit Müll gefüllt.

Hinzu kommen 15 Autoreifen, diverses Altmetall, Ziegel, zwei Kunststoffschubladen, ein Benzinkanister, ein Fangkorb vom Rasenmäher, Seile, Stacheldraht, ein Auspuff und sogar ein alter Autositz.

 

Ein herzliches „Dankeschön“ an alle kleinen und großen Helferinnen und Helfer! Der Einsatz für die Sauberkeit der Stadt hat sich wieder einmal gelohnt!

 

Bildquellen:

  • DSC_9655: Stadt Bad Münstereifel

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel