Menü Zuhause

Eine Verletzte nach Auffahrunfall

Zuletzt aktualisiert am 23. November 2015 17:27 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Mit leichten Verletzungen wurde am Samstag
(21.30 Uhr) eine 19-Jährige aus Schleiden nach einem Auffahrunfall
auf der Landstraße 182 ins Krankenhaus gebracht. Sie war mit ihrem
Pkw unterwegs in Richtung Autobahn. Vor dem Kreisverkehr in Höhe der
Landstraße 210 bremste ein vor ihr fahrender 38-jähriger Mann aus
Troisdorf seinen Pkw verkehrsbedingt ab. Die Schleidenerin fuhr auf
den Pkw auf. Nach ihren Angaben war sie beim Bremsen vom Bremspedal
abgerutscht.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel