Menu Home

Einladung zum Konzert

In diesem Jahr werden wir in der Galerie neben den Ausstellungen, Lesungen und Filmvorführungen  mit dem Projekt „Die Eifel ist bunt, nicht braun“ zusätzlich ein Konzertangebot anbieten.
Georg Kaiser hat uns bereits bei der Ausstellungseröffnung „Hannah“ und beim 2. Samstag gegen das Vergessen mit seiner einfühlsamen Musik begleitet und  unterstützt.
Am Samstag, dem 21. Februar 2015, 20 Uhr findet ein Live-Konzert von und mit Georg Kaiser im Gewölbekeller der Galerie Eifel Kunst statt.
Georg Kaiser, mit Leib und Seele Musiker, nimmt uns dabei auf seine musikalischen Reisen durch das schottische Hochland und die malerischen Landschaften Irlands mit.
Besser kann Celtic Folk nicht gehen – nicht einmal für echte Schotten oder Iren, so die Galeristin Marita Rauchberger. Der Sänger, Gitarrist und Songschreiber Kaiser, der seine Stücke selber schreibt und komponiert,  hat glasklar internationales Format. Das bewies er schon mit seiner ersten CD „Highland Man“ aus dem Jahr 2013. Auf dem Album zu hören sind Songs wie „Guardian Angel“ und „Cry for freedom“. Insgesamt  16 Stücke feinster Irish und Scottish Folk, mit denen er seine Emotionen ganz nah an die Zuhörer bringt.
2014 folgte sein zweites Album „Here again“. 12 Titel von ausgesprochen feiner Songschreiberqualität führen die Zuhörer in irische Häfen, irische Pubs und in the Irish Way of Live.
Auf seinen Konzerten gibt Kaiser alles und noch viel mehr. Wer dabei sein will, ist herzlich am Samstag, 21.02.2015, 20 Uhr in die Galerie Eifel Kunst, Schleidener Straße1, 53937 Gemünd eingeladen.
Wir bitten um vorherige telefonische Anmeldung: 0157 36941867 oder per Email: rauchberger.eifeler-buendnis@arcor.de.
Eintritt frei – Spenden willkommen.

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel