Menü Zuhause

Elfjähriger Radfahrer nach Alleinunfall verletzt

Zuletzt aktualisiert am 3. Mai 2016 12:19 Uhr von Presse-Eifel

53879 Euskirchen (ots) – Montagmorgen (07.40 Uhr) befuhr ein
elfjähriger Schüler aus Euskirchen mit seinem Fahrrad den Keltenring
in Richtung Frauenberger Straße. Er nutzte dazu den Sonderstreifen
für Radfahrer. Eine Zeugin beobachtete, wie der Junge mit dem
Vorderrad gegen die Bordsteinkante fuhr und auf die Fahrbahn stürzte.
Ein Rettungswagen brachte den Jungen in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel