Website-Icon Presse-Eifel

Erfolgreiche Ausbildung bei der Kreisstadt Euskirchen

FB Ausbildung Erzieher

In wenigen Tagen werden Tamara Babucke, Antonio Dragicevic, Saskia Franz, Laura Gielata, Kathrin Nerbas, Kinga Pintea-Fazakas, Daniela Pohl und Nadja Schaeben ihr Anerkennungsjahr als Erzieher/in abschließen. Sie haben nach ihrer staatlichen Prüfung als Erzieher/in ein ganzes Jahr in einer Kindertageseinrichtung der Kreisstadt Euskirchen gearbeitet. In dieser Zeit haben sie viel Erfahrung gesammelt und das gesamte Praxisfeld kennen gelernt. Sie erhielten Anleitung von den Kollegen und Kolleginnen aus der Praxis und weitere theoretische Impulse an ihren Schultagen. Während des Jahres mussten sie zu zahlreichen Themen schriftliche Arbeiten für die Schule erstellen und wurden abschließend in einem Kolloquium geprüft.

Ebenso hat Regina Königsfeld ihre Ausbildung abgeschlossen; als Kinderpflegerin mit langjähriger Erfahrung hat sie im letzten Jahr eine Feststellungsprüfung abgelegt und nun gemeinsam mit den anderen Berufspraktikantinnen ihr Anerkennungsjahr als Erzieherin abgeleistet. Auch die erste Absolventin der dreijährigen praxisintegrierten Ausbildung zur Erzieherin bei der Kreisstadt Euskirchen, Lea Schöbel, hat die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Der Kreisstadt Euskirchen ist die Ausbildung junger Menschen wichtig, da sie eine gute Chance bietet, Fachkräfte zu gewinnen. Alle Kollegen/innen erhielten nach ihrem erfolgreichen Abschluss von der Kreisstadt Euskirchen ein Angebot auf Übernahme.

Foto: v.l.n.r.  Nadja Schaeben, Daniela Pohl, Laura Gielata, Saskia Franz, Regina Königsfeld, Kinga Pintea-Fazakas, Kathrin Nerbas, Tamara Babucke und Antonio Dragicevic

Die mobile Version verlassen