Presse-Eifel

Ermittlungen nach schwere Brandstiftung aufgenommen

feuerwehr

Mechernich-Schützendorf (ots) – Eine bislang unbekannte Person(en) zündete(n) am Freitag (3.45 Uhr) vermutlich eine auf dem Terrassentisch befindliche Holzkiste an. Dadurch geriet der Terrassenbereich eines Hauses in der Sankt-Michael-Straße in Flammen, konnte aber noch rechtzeitig vom Hausbewohner (43) gelöscht werden. Aufgrund des frühzeitigen Entdeckens des Brands durch den Nachbarn und die ersten Löschversuche des Geschädigten konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindert werden. Die Ermittlungen hinsichtlich einer schweren Brandstiftung sind aufgenommen.

Die mobile Version verlassen