Menü Zuhause

Ertappter Ladendieb wehrt sich gegen Festnahme

Euskirchen (ots) – Ein 19-Jähriger, mit Wohnsitz in Rumänien,
verließ am Freitag (18.00 Uhr) ein Schuhgeschäft auf der Roitzheimer
Straße. Dabei löste die Alarmanlage aus. Als Mitarbeiter den Mann
verfolgten und ihn festhalten wollten, schlug dieser wild um sich.
Hierbei verletzte er eine Angestellte leicht im Gesicht. Der Mann
hatte fünf Paar Sportschuhe im Wert von über 200 Euro im Hosenbund
versteckt und hielt sie krampfhaft fest. Mit Hilfe von Passanten
konnte er bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden.

Bildquellen:

  • Polizei: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel