Menü Zuhause

European Dancecontest Euskirchen als Gastgeber

Euskirchen – Am 11.06. war die Euskirchener Tanzschule Schumacher  zum zweiten Mal Gastgeber für 500 TänzerInnen im Cityforum.

Dort trafen sich leidenschaftliche „Dance4Fans“-Anhänger aus ganz Deutschland.
Bundesweit werden 4 European-Contests im Jahr angeboten. Euskirchen machte den Anfang. Das Highlight und Ziel der Tänzer ist die Qualifikation zur Europameisterschaft im November 2016.
Getanzt wurde um 35 Pokale in verschiedenen Alters-, Leistungsklassen.
Die Tanzschule Schumacher nutzte ihren Heimvorteil und stellte 50 eigene Tänzerinnen und Tänzer.
In der Kategorie Kids Solo Newcomer konnte sich Johanna Lehmann ( 9 Jahre) den 2. Platz ertanzen.
Bei den Kids Solo sicherten sich  Celine Tran (10J); Melissa Saigin (11J.),und Brzezinski (11 J.)die Plätze 1 bis 3.
Julia Schwedaj -Solos Juniors  ; Pascal Reinartz – Solo Adults und Blandine Radek – Solo Adults Newcomer  schafften es bis ins  Finale und belegten je den 5.Platz .
Ein tollen Streedance legten das Duo „Under your Skin“ Vanessa Vonderstück und Pascal Reinartz aufs Parkett. Sie wurden mit einem 2.Platz von der Jury belohnt.
In der Kategorie Small Groups Adults holten sich das Team Love&Peace einen Pokal für Platz 2.
Doch Gewinnerin der Herzen wurde Kathrin Keldenich aus Euskirchen. Ihr Traum war es auf der Bühne stehen zu dürfen und einfach zu tanzen. Das Besondere daran ist, Kathrin tanzt trotz Handicap mit ihrem Downsyndrom.
Tänzerisch unterstützt wurde sie  von einer Tanzschülerin Jaqueline Schrör, die ihr half, nicht aus dem Takt zukommen.
Die Zuschauer waren begeistert und belohnten ihren Mut mit einem riesigen Applaus und Jubel.
Die Platzierung spielte für Kathrin keine Rolle.
Bei der Siegerehrung erhielt sie einen neutralenPokal, den Pokal der Herzen.
Die Tanzschule Schumacher ist stolz auf ihre Trainer, Dajene Minks, Thao Tran und Roman Brandt

Bildquellen:

  • Contest: Tanzschule Schumacher

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel