Menü Zuhause

Euskirchen: Schlägerei unter Jugendlichen / Heranwachsenden

Zuletzt aktualisiert am 1. September 2021 11:19 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen – Im Rahmen einer Sonder- und Wegerechtsfahrt zu einem Einsatz befuhr am Montagabend (19.30 Uhr) ein mit einem Polizeibeamten besetzte Funkstreifenwagen die Kommerner Straße aus Richtung Saarstraße kommend in Fahrtrichtung Euenheim.

An der Kreuzung Rüdesheimer Ring / Basingstoker Ring / Kommerner Straße zeigte die Lichtsignalanlage für den Verkehr auf der Kommerner Straße Rotes Licht. Unter Verwendung von Martinshorn und Blaulicht verzögerte der Streifenwagen die Geschwindigkeit und tastete sich in den Kreuzungsbereich hinein.

Der Verkehr aus Richtung Rüdesheimer Ring wartete bereits. Daraufhin wurde der Funkstreifenwagen wieder beschleunigt. Der jetzt aus Richtung Basingstoker Ring kommende Kleintransporter übersah jedoch den Funkstreifenwagen und fuhr in dessen linke Fahrzeugseite. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge.

Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. Der Fahrer des Kleintransporters, ein 21-Jähriger aus dem Stadtgebiet Weilerswist sowie der Polizeibeamte wurden leicht verletzt.

Bildquellen:

  • Schlägerei: Pixabay

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel