Menu Home

Exhibitionistische Handlungen im Parkhaus

Euskirchen (ots) – Ein bislang unbekannter Mann wurde am 
Montagmorgen (8.50 Uhr) von einer Zeugin (32) beobachtet, wie dieser 
im Parkhaus des Krankenhauses (Gottfried-Disse-Straße) mit 
heruntergelassener Hose onanierte. Dabei stand er zwischen geparkten 
Autos.

Der Beschuldigte konnte wie folgt beschrieben werden: männlich, 
50-60 Jahre alt, dicker Bauch, lichtes braun/blondes Haar, Jeanshose,
dunkles Shirt, Muttermal im Gesicht. Hinweise und verdächtige 
Beobachtungen nimmt die Polizei Euskirchen entgegen.

Bildquellen:

  • Polizei Pressestelle: Polizei

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel