Menü Zuhause

Fahndung nach unbekanntem Exhibitionisten

Schleiden-Gemünd – Die Polizei Euskirchen sucht nach
einer bislang unbekannten männlichen Person, die sich am 13.05.2018
um 07.10 Uhr in Gemünd, Maueler Pfad, und am 15.05.2018 zwischen
08.10 Uhr und 08.25 Uhr in Gemünd, Zum Wehr (in der dortigen
Parkanlage), Frauen in schamverletzender Weise gezeigt hat.

In beiden Fällen war die Person mit einem Fahrrad (hellblaues
Herrenrad) unterwegs.

Die Beschreibung ist wie folgt:

  • ca. 20 Jahre alt
  • 170 bis 175 cm groß
  • schlank
  • Hautfarbe mit dunklem Teint
  • sprach englisch
  • schwarzes gelocktes Haar, Nacken ausrasiert
  • bekleidet mit schwarzer Jeans mit aufgerissenen Hosenbeinen,
    schwarze oder braune Kunstlederjacke und schwarzen Turnschuhen
  • führte einen schwarzen Rucksack und ein hellblaues Herrenrad mit
    sich

Aufgrund von ersten Hinweisen schlossen sich unmittelbar nach den
Vorfällen kriminalpolizeiliche Maßnahmen an, die aber bislang nicht
zum Auffinden der gesuchten Person führten.

Daher wendet sich die Polizei Euskirchen an die Bevölkerung und
bittet um sachdienliche Hinweise und Beobachtungen, die zum gesuchten
Mann führen können.

Hinweise bitte an die Polizei Euskirchen unter der Rufnummer
02251/799-511.

Bildquellen:

  • Polizei Presse: OTS

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel