Menü Zuhause

Fahranfänger mit Sommerreifen unterwegs

Zuletzt aktualisiert am 2. November 2019 12:32 Uhr von Presse-Eifel

Kall-Krekel (ots) – Ein 18 Jahre alter Fahranfänger aus der Gemeinde Simmerath befuhr am Donnerstagmorgen (7.20 Uhr) mit Sommerreifen auf winterglatter Fahrbahn die Bundesstraße 258 in Richtung Krekel. Hier geriet er ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Nach dem Aufprall gegen eine Kanalunterführung überschlug sich der Pkw und kam auf dem Dach zum Stillstand. Der Fahrer verletzt sich schwer und kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Sein Beifahrer, ein 17 Jähriger aus der Gemeinde Blankenheim, verletzte sich ebenfalls schwer und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden liegt im unteren fünfstelligen Euro-Bereich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel