Menü Zuhause

Fahrzeug übersehen – drei Verletzte

Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2015 15:14 Uhr von Presse-Eifel

53925 Kall (ots) – Dienstagnachmittag (15.13 Uhr) wollte eine
71-Jährige aus Kall mit ihrem Pkw einen Kundenparkplatz eines
Supermarktes an der Hüttenstraße verlassen. Sie wollte nach links in
Stadtauswärts auf die Hüttenstraße auffahren. Dabei übersah sie einen
Pkw einer 37-Jährigen aus Schleiden. Sie war auf der Hüttenstraße
stadtauswärts unterwegs. Durch den Zusammenprall wurden beide
Fahrzeugführerinnen sowie eine Mitfahrerin im Fahrzeug der Kallerin
verletzt. Ein Rettungswagen brachte zwei Verletzte in ein
Krankenhaus. Die Mitfahrerin sucht selbstständig einen Arzt auf.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel