Menü Zuhause

Fast ungebremst auf stehenden Pkw aufgefahren

Zülpich (ots) – Sonntagnachmittag (17.15 Uhr) befuhr ein 
28-Jähriger aus Köln mit seinem Pkw die Landstraße 162 nach 
Oberelvenich. Nach eigenen Angaben wollte er nach links auf das 
Gelände des Hubertushofes abbiegen. Aufgrund der Verkehrssituation 
musste er sein Fahrzeug anhalten. Dies erkannte eine 40-Jährige aus 
Zülpich zu spät und fuhr fast ungebremst auf das stehende Fahrzeug 
auf. Durch den Zusammenprall verletzten sich beide Fahrzeugführer, 
eine elfjährige Mitfahrerin im Fahrzeug der Zülpicherin und zwei 
Mitfahrer (29 und 27 Jahre) im Fahrzeug des Kölners. Rettungswagen 
brachten sie in Krankenhäuser.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel