Website-Icon Presse-Eifel

Feiern nach WM-Sieg

n

Kreis Euskirchen (ots) – Mit Ende des Finalspiels der Fußball-WM
in Brasilien fanden in zahlreichen Ortschaften des Kreises Euskirchen
spontane Jubelfeiern und Autokorsos statt. Begleitend wurden fast
überall auch Böller und Feuerwerkskörper gezündet. Der Schwerpunkt
der Feiern lag in der Kreisstadt Euskirchen, wo sich auf dem
Europaplatz bis zu 3500 Personen einfanden. Bis ca. 02.00 Uhr musste
der Kreisverkehr für den fließenden Verkehr gesperrt werden. Zu
nennenswerten Verkehrsstörungen oder -beeinträchtigungen kam es
nicht. Die Feierlichkeiten verliefen friedlich. Straftaten wurden
bislang nicht bekannt.

Die mobile Version verlassen