Website-Icon Presse-Eifel

Felgen demontiert

gestohlenefelgen

Euskirchen (ots) – Einen Schaden im mittleren vierstelligen Euro-Bereich verursachten Diebe durch Räderdiebstähle bei einem Autohaus an der Kölner Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen durchtrennten die Diebe auf der Rückseite des Firmengeländes den Maschendrahtzaun und gelangten so auf das Gelände. An zwei Fahrzeugen montierten sie alle acht Kompletträder ab. Die Fahrzeuge stellten sie auf Pflastersteinen ab. Dabei wurden teilweise auch die Fahrzeuge selbst beschädigt.

Die mobile Version verlassen