Menü Zuhause

Festnahmen nach Einbruch in einen Kiosk

Zuletzt aktualisiert am 21. Mai 2017 18:50 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – 4 Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren
warfen am Sonntagmorgen, gegen 03:50 Uhr, mit einem Gullydeckel die
Glasscheibe der Eingangstür zu einem Kiosk in der Euskirchener
Innenstadt ein. Anschließend drangen sie den Kiosk ein und
entwendeten Bargeld aus dem Kassenbereich sowie größere Mengen
Zigaretten, die sie in einem mitgeführten Bettlaken
abtransportierten. Durch das Klirren der Scheiben wurden aufmerksame
Anwohner wach, die umgehend die Polizei verständigten. Die
jugendlichen Täter konnten alle im Umfeld des Tatortes durch
Polizeibeamte gesichtet werden. Sie ließen ihre Beute sofort fallen
und flüchteten in unterschiedliche Richtungen. Alle Täter konnten
nach Verfolgung durch Polizeibeamte vorläufig festgenommen werden.
Die festgenommenen Jugendlichen sind alle polizeibekannt, die
Ermittlungen dauern noch an.

Bildquellen:

  • Pol-Hand / Festnahme: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel