Menü Zuhause

Feuer geriet außer Kontrolle

Zuletzt aktualisiert am 11. April 2017 10:38 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich-Kommern (ots) – Am Montag (12.40 Uhr) musste die
Feuerwehr zu einem Brand in den Schützenweg ausrücken. Ein Anwohner
hatte auf seinem Grundstück Bauholz verbrannt. Nachdem er den
Brandort verlassen hatte, griff das Feuer auf seinen Jägerzaun und
auf dortige Sträucher über. Eine Nachbarin alarmierte die Feuerwehr,
die den Brand schnell löschen konnte und so weitere Schäden
verhindert wurden.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel