Menü Zuhause

Feuer unbeaufsichtigt gelassen

Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2018 11:28 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich – Freitagnacht gegen 22.30 Uhr wurden Feuerwehr
und Polizei zu einem Brand in die Euskirchener Straße in Obergartzem
gerufen. In einer metallenen Tonne hatte ein Hausbesitzer im Rahmen
von Renovierungsarbeiten Holzreste verbrannt. Während seiner kurzen
Abwesenheit griff das Feuer von der Tonne auf einen angrenzenden
Schuppen und die Wandverkleidung eines angrenzenden Nachbargebäudes
über. Durch Nachbarn war der Brand jedoch frühzeitig entdeckt worden,
so dass ein größerer Schaden vermieden werden konnte. Das Feuer
konnte durch die alarmierte Feuerwehr schnell gelöscht werden.

Bildquellen:

  • 40A1D64E-E28B-4E6F-9141-3C04CF8AB039: Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel