Menü Zuhause

Feuer verwüstet Ferienwohnung

53902 Bad Münstereifel (ots) – Einen Sachschaden im mittleren
fünfstelligen Bereich verursachte ein Brand am Freitagnachmittag in
einer Ferienwohnung am Nachtigallenweg. Der Eigentümer bewohnt selbst
das Kellergeschoß des Einfamilienhauses. Er nahm Freitagnachmittag
(15.50 Uhr) Brandgeruch wahr. Dieser Geruch kam aus der im
Einfamilienhaus liegenden Ferienwohnung im Obergeschoß. Die hinzu
gerufene Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die Küchenzeile wurde
durch das Feuer völlig zerstört. Die Wohnung selbst ist nicht mehr
bewohnbar. Personen waren zu keiner Zeit gefährdet.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel