Menü Zuhause

Feuerwehr musste Anhänger löschen

Zuletzt aktualisiert am 21. September 2017 12:49 Uhr von Presse-Eifel

Weilerswist (ots) – Am Donnerstag (7.30 Uhr) musste die Feuerwehr
zu einem Anhängerbrand in die Bonnerstraße ausrücken. Hier hatte sich
an einem Rad ein Feuer entzündet, was schnell gelöscht werden konnte.
Der Fahrer war mit einem Mercedes Sprinter unterwegs, als er
Rauchentwicklung am Anhänger feststellte. Bis zum Eintreffen der
Feuerwehr versuchte er, den Brand mit einer Decke einzudämmen.
Brandursache war vermutlich eine defekte Bremse.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel