Menu Home

Feuerwehr musste einen Wiesenbrand löschen

Bad Münstereifel (ots) – Offenbar geriet durch das Abbrennen von
Grünabfall eine Wiese an der Gemarkung Waldstraße in Brand. Ein
54-Jähriger aus Rodert hatte die Wiese aufgeräumt um sie entsprechend
nutzen zu können. Den aufkommenden Grünabfall wollte der Roderter auf
der Wiese verbrennen. Dabei geriet die Wiese in Brand und musste
durch die Feuerwehr gelöscht werden. Weiterer Schaden entstand nicht.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel