Presse-Eifel

Figuren gestohlen

DSC

Euskirchen-Stotzheim (ots) – Am frühen Sonntagmorgen (03.00 Uhr) wurde ein Anwohner an der Stotzheimer Straße durch ein lautes Knallgeräusch aus dem Schlaf gerissen. Als er daraufhin aus dem Fenster schaute, erkannte er einen flüchtenden Mann. Bei seiner Nachschau erkannte er eine eingeschlagene Vitrine neben seiner Eingangstür. Der Unbekannte hatte offensichtlich die Vitrine eingeschlagen und mehrere Figuren aus Kunststoff einer Sondersammlung des FC Bayern München gestohlen. Die flüchtende Person soll zwischen 20 und 25 Jahre alt gewesen sein. 175 cm groß und dunkles kurzes Haar getragen haben.

Die mobile Version verlassen