Menu Home

Flüchtenden E-Scooter Fahrer gestellt

Mechernich (ots) – Am Montagmittag (25.5.) befuhr gegen 13 Uhr ein 21-jähriger Mechernicher mit einem nicht zugelassenen und nicht pflichtversicherten E-Scooter den Stiftsweg in Mechernich. Als er im weiteren Verlauf des Stiftsweges angehalten werden sollte, flüchtete er.

Nachdem er auf die Ketteler Straße abgebogen war, kletterte er in einer Sackgasse auf ein Garagendach und setzte von dort aus seine Flucht über die Elisabethstraße weiter fort.

Die ihm folgenden Polizeibeamten konnten ihn in der Elisabethstraße stellen und kontrollieren.

Im Rahmen der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Beschuldigte zudem unter dem Einfluss von Drogen stand.

Nach erfolgter Blutprobenentnahme wurde er wieder entlassen.

Ihm droht nun eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und Fahren unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel