Menü Zuhause

Folgenschwerer Fahrradunfall auf einem Wirtschaftsweg

Blankenheim (ots) – Drei niederländische Fahrradfahrer waren am
Freitagnachmittag auf einem Wirtschaftsweg zwischen Blankenheim und
Engelgau unterwegs. In der Nähe des Jagdhauses Mürel stürzte einer
der Radfahrer, vermutlich wegen vorhandener Schlaglöcher. Es handelt
sich dabei um einen 63 Jahre alten Mann aus Helmond in den
Niederlanden, der schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in
die Universitätsklinik nach Aachen geflogen wurde.

Bildquellen:

  • Euro 1 (RTH): ADAC

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel