Menu Home

Frau in Bustüre eingeklemmt

Zuletzt aktualisiert am 3. Juli 2015 10:40 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Leichte Verletzungen erlitt am Donnerstag (8.45
Uhr) eine 84-jährige Frau aus Euskirchen an der Bushaltestelle
„Nahestraße“. Die Rentnerin wurde beim Aussteigen aus dem Bus von der
sich schließenden Türe eingeklemmt. Sie verletzte sich am Oberkörper.
Der 58-jährige Busfahrer aus Elsdorf, der keine Sicht auf die hintere
Türe hatte, öffnete auf Zuruf von Fahrgästen diese und verständigte
Rettungskräfte, die die Rentnerin ins Krankenhaus brachten.

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel