Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
Menu Home

Frauenprojekt für Zugewanderte – Erfolgreich

Seit dem 15.11.2017 führen die wirkstatt e.V. und die Kreisstadt Euskirchen erfolgreich das Projekt „Gemeinnützige Beschäftigung in und für Euskirchen“ durch.

Die Frauen erlernen dabei gemeinsam die deutsche Sprache und sie bearbeiten Nähaufträge für die städtischen Kindertagesstätten in den Räumlichkeiten der wirkstatt e.V. an der Tuchfabrik. Die Kinder verschiedener Kindertagesstätten freuen sich über Turnbeutel, die mit ihrem Gruppenlogo versehen sind. Auch Puppenkleider für die Puppen der Puppenwohnung und Kostüme für Rollenspiele werden hergestellt. Für hauswirtschaftliche Angebote werden die Kinder mit selbstgenähten Schürzen ausgestattet.

Erfreulich für alle Beteiligten ist, dass dieses Projekt fortgesetzt wird. Den zugewanderten Frauen wird eine Perspektive geschaffen und sie können nach ihren eigenen Fähigkeiten an den Aufträgen mitwirken.

Die Vermittlung in soziale Einrichtungen erfolgt mit Hilfe von Tania Rieger, wirkstatt e.V.. Im Laufe des Jahres wurden den Frauen Praktikantenstellen in Kindertagesstätten, Altenheimen oder Offenen Ganztagsschulen vermittelt. Sogar eine Ausbildungsstelle im hauswirtschaftlichen Bereich konnte im August 2018 für eine Teilnehmerin gefunden werden.

Bildquellen:

  • Wirkstatt: Kreisstadt Euskirchen

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel